Suche
Top Angebote
4 Tage Natur-Romantik für Zwei auf dem Traumzeithof
ab 228,00 €
Ruhe und Natur im Herzen des Naturparks Südheide
4 Tage Land-Romantik im historischen Heideort Müden (Örtze)
ab 380,00 €
Naturgenuss und Kulturentdeckungen
4 Tage-Radlergenuss im Naturpark Südheide
ab 182,00 €
3 ÜN inkl. Frühstücksbuffet, Leihfahrrad und Kartenmaterial

Schriftgröße: klein mittel groß

Wietzer Berg bei Müden
Angelbecksteich im Winter
Heidschnucken in der Winterheide
Misselhorner Heide im Winter
Sonnenuntergang in der Winterheide
Das schneebedeckte Tiefental
Der Wacholderwald im Schnee
Heidefläche am Schillohsberg im Winter
Der schneebedeckte Heidschnuckenweg

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Winterstille in der Südheide

In besonders faszinierender Atmosphäre zeigt sich die Südheide in den Wintermonaten. Eine beruhigende Stille breitet sich über den schneebedeckten Heideflächen aus und lässt die Winterwanderer den Trubel des Alltags vergessen.

unerwartete Schätze der Natur


Die knorrigen Wacholdergestalten erscheinen mystisch im Nebel der kalten Winterluft und von verschiedenen Plätzen aus erscheinen die Heideflächen wie eine endlos weite Schneelandschaft. Die Heide sucht sich hier und da den Weg ans Tageslicht, das Grün der Wacholder strahlt im Kontrast zum weißen Heidetraum und Schneekristalle auf den zugefrorenen Seen funkeln in der Wintersonne. Eine Begegnung mit dem Symboltier der Lüneburger Heide, der Heidschnucke, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Herden suchen sich ihren Weg auf dem knisternden Schneebett durch die Winterheide. Scheinbar langsamer als gewohnt schlängeln sich die Flüsse Örtze und Aller durch die Idylle der Südheide.


Jede Heidefläche des Naturparks Südheide hat auch im Winter ihren ganz eigenen Charme:



einmaliges Wandererlebnis


Die zahlreichen Wanderwege in der Südheide haben im Winter eine einzigartige Attraktivität und die Vielfalt der Landschaft fasziniert jeden Naturliebhaber. Das gut ausgeschilderte Wanderwegenetz lädt zu ausgedehnten Tageswanderungen, aber auch zu Halbtagestouren oder kürzeren Spaziergängen ein. Das Winterwandern auf dem Heidschnuckenweg wird Sie ganz besonders begeistern.


besondere Gastfreundschaft


Die urigen Heideorte der Südheide mit ihren typischen Fachwerkhäusern wirken wie im Winterschlaf, doch der Schein trügt. Überall knistert es in den Kaminen und Cafés und Restaurants laden ein zu einer Tasse Heidetee oder regionalen Spezialitäten mit Heidschnucke oder Wildgerichten aus heimischen Wäldern. Liebevoll gestaltete Unterkünfte und Wellness Hotels machen den Winterurlaub in der Südheide unvergesslich.

Das dürfte Sie interessieren

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 5

360 Grad Bilder der faszinierenden Winter-Heide

Der Winter in der Lüneburger Heide ist ganz besonders. Die Stille, die sich in dieser Jahreszeit über die Heide legt, ist fast andächtig. Nur ab und zu hört man das ...

Online buchbar

Romantische Winter-Auszeit in der Lüneburger Heide

Winter - Zeit für RomantikIn der kalten, trüben Jahreszeit sehnen wir uns nach Wärme, Geborgenheit und kuscheliger Romantik. Gönnen Sie Ihrer Seele ein paar Streicheleinheiten mit unserer romantischen Winter-Auszeit.4 Sterne ...

Winter Traum Lüneburger Heide: Die schönsten Bilder

Für viele ist der Winter in der Lüneburger Heide eine besondere Jahreszeit. Wenn die Natur zur Ruhe kommt und Stille herrscht über den weiten Heideflächen, ist die Stimmung entspannt und ...