Suche
Top Angebote
Wandern und Genießen im Naturpark Südheide, 4 Tage
ab 177,00 €
4 Tage/ 3 ÜN inkl. Frühstück, 1x regionales Abendessen, Proviant-Rucksack und Wanderkartenmaterial
4 Tage-Radlergenuss im Naturpark Südheide
ab 182,00 €
3 ÜN inkl. Frühstücksbuffet, Leihfahrrad und Kartenmaterial
4 Tage Natur-Romantik für Zwei auf dem Traumzeithof
ab 228,00 €
Ruhe und Natur im Herzen des Naturparks Südheide

Schriftgröße: klein mittel groß

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg
Modell des Missionsschiffes Candace
Dauerausstellung "Candace – Partner in Mission"
Ausstellung im Ludwig-Harms-Haus
Vorlesung für Kinder
Welkugel-Brunnen in Hermannsburg

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Hermannsburg: Ludwig-Harms-Haus

Das Ludwig-Harms-Haus ist die Wiege der Hermannsburger Mission, die das Dorf im Süden der Lüneburger Heide über seine Grenzen hinaus weltweit bekannt machte. Es fügt sich heute harmonisch in das Ortsbild Hermannsburgs ein und liegt an der Ecke Harmsstraße / Lotharstraße in Hermannsburg.


damals und heute


Heute beweist sich das Ludwig-Harms-Haus weltoffen und einladend als Treffpunkt für Jung und Alt, als kulturelles Zentrum für Einheimische ebenso wie für Gäste.

In seiner über 160-jährigen Geschichte als Missionshaus war das Ludwig-Harms-Haus zur Zeit des Namensgebers und Missionsgründers Pastor Ludwig Harms Ausbildungsstätte für die ersten Missionszöglinge, die als Theologiestudenten für den Missionsdienst in Afrika, Asien und Amerika ausgebildet wurden. Zudem war es Druckerei und Missionshandlung.

Bis heute ist die wechselvolle Hermannsburger Missionsgeschichte im Haus sichtbar, was unter anderem die Sammlung ethnologischer Gegenstände aus den Missionsländern eindrucksvoll zeigt.


Dauerausstellung


Die Dauerausstellung "Candace – Partner in Mission" gibt auf über 300 Quadratmetern einen Einblick in die Entwicklung der ehemaligen Hermannsburger Missionsanstalt hin zum heutigen Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) mit Partnerkirchen in Afrika, Asien und Lateinamerika.


So ist das Ludwig-Harms-Haus Schaufenster für die Arbeit des Missionswerks: Die Besucherinnen und Besucher lernen Projekte des ELM in aller Welt kennen. Dabei gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern die Gäste können selbst weltweite Ökumene ausprobieren und erleben.


ein Ort der Begegnung


Im Ludwig-Harms-Haus finden Wechselausstellungen und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen statt:


  • Kunst

  • Kultur

  • Religion

  • Mission


Zusammen mit der Buchhandlung, dem Verlag und der Abteilung für Kunstgewerbe, dem Weltladen mit fair gehandelten Produkten sowie mit dem Café-Restaurant Candace erwartet die Gäste ein Haus, das durchgängig und barrierefrei ein Ort der Begegnung ist.


So ist das Ludwig-Harms-Haus ein Haus des geistigen und spirituellen Austausches, des Genusses und der Erholung.


Sie können im Ludwig-Harms-Haus auch übernachten. Das Hotel bietet mit seinen modern eingerichteten Zimmern ideale Voraussetzungen für erholsame Nächte in Hermannsburg.

Fakten

Hermannsburg: Ludwig-Harms-Haus

Harmsstraße 2
29320 Hermannsburg

Telefon

05052 / 69-270:

Fax

05052 / 69-277:

E-Mail

info@ludwig-harms-haus.de

Öffnungszeiten:

Montag : 8:30 Uhr - 18:00 Uhr
Dienstag - Samstag: 8:30 Uhr - 21:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Das dürfte Sie interessieren

Hermannsburg: Café & Restaurant Candace im Ludwig-Harms-Haus

Gastfreundschaft wird bei uns groß geschrieben. Das großzügige Café & Restaurant Candace steht allen offen, die ins Ludwig-Harms-Haus kommen. Die TeilnehmerInnen von Seminaren nutzen es in den Pausen, BesucherInnen der Ausstellungen im Haus gönnen ...

Online buchbar

Ludwig-Harms-Haus Hotel & Restaurant

Hermannsburg

Das Ludwig-Harms-Haus liegt nur 100 m entfernt von der Örtze, direkt am Örtzepark mit ausreichenden Parkmöglichkeiten. Die unter Naturschutz stehenden Heideflächen bieten Erholung pur. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten der ...

Karte

Kartendaten werden geladen ...

Anzeigen:



Angebote

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 11

Online buchbar

Romantische Winter-Auszeit in der Lüneburger Heide

Winter - Zeit für RomantikIn der kalten, trüben Jahreszeit sehnen wir uns nach Wärme, Geborgenheit und kuscheliger Romantik. Gönnen Sie Ihrer Seele ein paar Streicheleinheiten mit unserer romantischen Winter-Auszeit.4 Sterne ...

Online buchbar

Den Heidschnucken auf der Spur: 4 Wandertage im Naturpark Südheide

3 Nächte im Naturotel "Zur Alten Fuhrmanns-Schänke inkl. Frühstück, 3x regionales Abendessen, Lunchpakete, Wanderkartenmaterial und Transfer zum Wanderstartpunkt.In unserem kleinen Hotel mitten im Naturpark Südheide in malerischer Umgebung zwischen Wald ...

Online buchbar

4 Tage-Radlergenuss im Naturpark Südheide

Abgesehen von wenigen Straßen durchziehen nur Wander-, Rad- und Reitwege den 480qm großen Naturpark Südheide. Dieser naturbelassene Landstrich beheimatet über 160 gefährdete Pflanzen- und Tierarten und beherbergt damit eine besondere Flora und Fauna. ...