Suche
Top Angebote
4 Tage Land-Romantik im historischen Heideort Müden (Örtze)
ab 380,00 €
Naturgenuss und Kulturentdeckungen
4 Tage Natur-Romantik für Zwei auf dem Traumzeithof
ab 228,00 €
Ruhe und Natur im Herzen des Naturparks Südheide
4 Tage-Radlergenuss im Naturpark Südheide
ab 182,00 €
3 ÜN inkl. Frühstücksbuffet, Leihfahrrad und Kartenmaterial

Schriftgröße: klein mittel groß

Waschbär
Führungen
Fütterungen
Rotwild
Tierisch nah dran...
Flugschau Wildpark

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Müden (Örtze): Wildpark Müden

Tierisch nah dran

Auf zehn Hektar Fläche, entlang der ursprünglichen Örtze, sind hier Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu entdecken. Gehen Sie auf einem Rundwanderweg - entlang der Örtze, dem Biotop-Lehrpfad und dem Insektenhotel auf eine spannende Entdeckungsreise. Ob Waschbär, Elch, Schwarzwild oder Wildschwein - bei einer Entdeckunsgtour entlang der naturbelassenen Gehege kommen Sie den tierischen Bewohnern sehr nah.

Wollen Sie etwas erleben?


Die Greifvogel-Flugschau sowie die tägliche Fütterungstour mit dem Tierpfleger sind ein Highlight.


Fütterungszeiten und Flugschau von März bis Oktober täglich:

  • 10:30 Uhr Fütterungstour / Treffpunkt Wildschweingehege
  • 12 Uhr Flugschau / Treffpunkt Greifvogelstation
  • 14 Uhr Treffpunkt Greifvogelstation
  • 15 Uhr Flugschau / Treffpunkt Greifvogelstation
  • 16:15 Uhr Elchfütterung / Treffpunkt Elchgehege


Im Streichelzoo mit Ziegen können die kleinen und großen Besucher nicht nur gucken, sondern auch anfassen. Spezielles Tierfutter zum Füttern erhalten Sie an der Kasse.

Auf einem der Spielplätze können sich die Kinder nach Lust und Laune austoben.


Hunde dürfen angeleint dabei sein.

Fakten

Müden (Örtze): Wildpark Müden

Heuweg
29328 Müden (Örtze)

Telefon

Anfragen/ Informationen: 05053 - 903031

Fax

Fax-Anfragen: 05053 - 9030078

E-Mail

info@wildparkmueden.de

Preise:

Erwachsene (ab 16 Jahren): 8,00 €
Kinder (3-15 Jahre): 5,50 €
Familienticket (2 Erw. + 2 Kinder): 24,00 €
Erwachsene Gruppenticket ab 20 Pers.: 7,00 €
Kinder (3-15 Jahre) Gruppenticket ab 20 Pers.: 4,50 €
Jahreskarte Erwachsene: 35,00 €
Jahreskarte Kinder: 25,00 €
Jahreskarte Familien (2 Erw. + 2 Kinder): 90,00 €
Wildpark-Führung, ca. 60 Min., max. 35 Personen: 40,00 €
Wolfslehrpfad-Führung: 50,00 €
Bollerwagen für die Dauer des Besuches zzgl. Pfand: 3,50 €
Behinderte Menschen mit einen “B”, “G” oder “H” im Ausweis zahlen nur den Gruppenpreis und haben Begleitperson frei: 
Alle Geburtstagskinder : freier Eintritt,00 €
Hund: 1,00 €

Öffnungszeiten:

01. März - 01. November von: 09:00 bis 18 Uhr
02. November - 28. Februar von: 10:00 bis 16 Uhr

Das dürfte Sie interessieren

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 5

Abschnitt 8: Wietzendorf - Müden (Örtze) (14 km)

Länge der Etappe: 14 kmPostkartenidylle mal zweiDen Kirchturm als höchste Erhebung von Wietzendorf im Rücken geht es weiter im Wietzetal. Zum Waldrand steigt der Weg sanft zum Häteler Berg an. ...

Abschnitt 9: Müden (Örtze) - Faßberg (7 km)

Länge der Etappe: 7 kmHeidschnuckenweg: Dschungel am FlussKalt ist die Örtze, das dunkle Wasser eignet sich gut zum Paddeln. An der alten Wassermühle, die heute die Tourist-Information beherbergt, befindet sich ...

Erinnerungsstätte Luftbrücke

Luftbrücke BERLIN in FaßbergEine Ausstellung über die Blockade und Luftbrücke Berlin Die 1948 eingerichtete, Luftbrücke der Alliierten war ein gigantisches Unternehmen, das eine enorme Logistik erforderte und aus ehemaligen Feinden ...

Karte

Kartendaten werden geladen ...

Anzeigen:



Angebote

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 6

Online buchbar

4 Tage Land-Romantik im historischen Heideort Müden (Örtze)

Landromantik und kulinarische Genüsse auf höchstem Niveau in der südlichen Lüneburger Heide erwarten Sie bei diesem Arrangement in unserem familiengeführten 4-Sterne Romantik-Posthotel. ...

Online buchbar

"Küchenparty" im Romantik Posthotel

Genießen Sie zwei Tage die Ruhe und Behaglichkeit der familiären Atmosphäre unseres Hauses und bekommen die einmalige Möglichkeit, in unserer vom Gault Millau mit 16 Punkten und zwei Hauben ausgezeichneten Schäferstuben-Küche Küchenchef ...

Online buchbar

Die Guten ins Körbchen, der Rest bleibt im Wald

Im Herbst treten in den Wäldern der Lüneburger Heide täglich neue Bodenschätze ans Licht. Unter Anleitung sammeln Sie bei einer Wanderung Speisepilze und verfolgen die weitere Verarbeitung in der Schäferküche des Posthotels. Der ...